Le rendez–vous avec Dat Küken et Lichter der Neustadt

Ganz, ganz große Kunst

Untertitel: Timmy und Peerli bringen die große Weltkultur nach Bremen

Ihr ward zu pleite, um in New York die Performance "The Artist is Present" von Marina Abramovic zu erleben? Ihr habt die bahnbrechenden Werke von Duchamp noch nie sehen können? Ihr würdet auch gerne mal John Cages legendäre, aber selten gespielte Komposition 4"33' live hören? Und als der Reichstag verhüllt wurde, durftet Ihr noch nicht allein nach Berlin fahren? Ja bitte, Ihr könnt froh sein: Timmy & Peerli spielen Euch all diese Sachen vor, damit Ihr mitreden könnt und nicht dumm sterben müsst. Ihr habt richtig gelesen: Endlich können auch die Bremer erleben, wovon alle Welt redet! Und das war es noch nicht: Genießt vor Ort, was die großen Genies und Künstler verzehrten - Absinth zum Beispiel, pur und ohne Eis. Kultur von Weltrang erleben, sich mal ordentlich wie Toulouse-Lautrec betrinken - was kann man denn mehr erwarten von einem Abend in der Neustadt? Hm? Richtig: Im schlecht gesicherten Küken wartet auch das teuerste Kunstwerk der Welt auf Betrachter (kann auch erworben werden).

Timmy und Peerli - hinter diesen rätselhaften Pseudonymen verstecken sich die beiden derzeit wichtigsten, einflussreichsten, überregionalsten und teuersten Künstler Bremens: das "Couple of the Year" (Time Magazine) Tim und Peer Gerhards-Gahmert. Für die wenigen Unwissenden unter Euch: Seit 2003 ist es schöne Tradition, dass sie der Hansestadt Bremen zu Weihnachten eine hübsche Überraschung bescheren. Und dieses Jahr übertreffen sie alles bisher Dagewesene!

Nach dem großen Christmas-Special letztes Jahr in der Stadthalle lassen sie es dieses Mal familiärer zugehen und kehren zu ihren Wurzeln zurück - dorthin, wo 1998 alles begann: auf dem inzwischen nach ihnen benannten Platz vor dem Papp in der Neustadt.

Zeitplan:

14.12. 2017 und 20.12. 2017

16 Uhr - Ausstellung: Originalrepliken großer Kunstwerke

(durchgehend geöffnet bis 22 Uhr)

18 Uhr - Re-Performance: "Andy Warhol Eats a Hamburger"

19 - 19:30 Uhr - Re-Performance: "The Artist is Present"

20:15 Uhr - Live-Musik: John Cages 4"33'

21:30 Uhr - Re-Performance: "Reichstagsverhüllung"

Der Eintritt ist frei, es gilt das Prinzip "Gib den Künstlern Geld, wenn Du kannst"

TimmyUndPeerli_2

https://www.lichterderneustadt.de/